Das Steuerabkommen mit der Schweiz über unversteuerte Kapitalerträge

In dem Beitrag “Das Steuerabkommen mit der Schweiz über unversteuerte Kapitalerträge” in: Die Steuerberatung – Stbg – 2011, S. 508 stellt Obenhaus das zunächst geplante Steuerabkommen mit der Schweiz dar, das eine Amnestie für unversteuerte Vermögen in der Schweiz durch eine Abgeltungssteuer vorsah.

[pdf-embedder url=”http://selbstanzeigeberatung.de/wp-content/uploads/Das-Steuerabkommen-mit-der-Schweiz-über-unversteuerte-Kapitalerträge-Stbg-2011-Seite-508.pdf” title=”Das Steuerabkommen mit der Schweiz über unversteuerte Kapitalerträge Stbg 2011 Seite 508″]

Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Zustimmung des Stollfuss-Verlages. Der Download sowie jede Vervielfältigung des Beitrages bedarf der vorherigen Zustimmung des Stollfuss-Verlages.

Open chat
1
Hallo, was können wir für Sie tun?
Powered by

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliessen